Spielbericht 1ste Herren vom 15.10.

Die 1ste Herren der LüRa bestritt am Sonntag 15.10. ihr Heimspiel gegen TSV Bonn rrh. 4.

Man kannte den Gegner aus der letzten Saison und wusste das man es hier mit einer routinierten Mannschaft zu tun hatte. Es entwickelte sich von Beginn an ein spannendes schnelles Spiel. Bis zur Halbzeit konnte sich keine der beiden Mannschaften absetzten und so ging es mit 15 :15 in die Halbzeitpause. Nach der Halbzeitpause spielten beide Mannschaften auf dem gleichen Niveau weiter und es ging Kopf an Kopf in die Endphase. Dort setzte sich zum guten Schluss der Gegner aus Bonn etwas ab und konnte das Spiel mit 31 : 28 für sich entscheiden.

Die 1ste Mannschaft der LüRa zeigte eine klasse Leistung, dass einzige was man bemängeln muß, ist das es doch wieder einige nicht genutzte 100 %tige Chancen gab. Werden diese Möglichkeiten konsequent genutzt, ist das Spiel gewonnen.

In der jetzt folgenden Spielpause werden wir an uns arbeiten um dann im November endlich die ersten Punkte zu holen. Danke noch an Niclas Raetz aus der A-Jugend der uns in diesem Spiel unterstützt hat.

Hier die Torschützen:

Simeon Iberer       6

Philipp Stäger       6

René Santen         5 / 3

Christian Lach      4

Tobias Gerlach     4

Moritz Kramer      2

Max Weis              1

und Janik Freesemann mit 16 Paraden