Spannendes Landesligaspiel der A-Jugend gegen Oberwiehl

Nach bisher zwei Siegen  versprach das Spiel der A-Jugend gegen den ebenfalls unbesiegten  CVJM Oberwiehl sehr spannend zu werden. In der Anfangsphase agierte unser Team im Angriff sehr unglücklich und geriet daher gegen die gut besetzten, druckvoll und aggressiv spielenden Oberwiehler mit 4:1 Toren in Rückstand. Langsam wurde unser Team im Angriff sicherer und konnte auch in der Abwehr die Übermacht der Oberwiehler immer besser beherrschen. Man holte Tor für Tor auf – auch dank spektakulärer Kombinationen und ging sogar mit 19 :14 Führung in die Halbzeit. Der Start in die zweite Halbzeit wurde dann leider verschlafen, so dass Oberwiehl auf 20 :20 herankommen konnte. Ab jetzt sah man wieder ein abwechslungsreiches und starkes A-Jugendspiel. Am Ende verlor unsere A-Jugend allerdings das extrem spannende Spiel knapp mit 33 : 34. Hervorzuheben ist die starke mannschaftliche Geschlossenheit unserer A-Jugend. Ein besonderer Dank geht an unser Publikum, das uns immer lautstark unterstützt hat.