Mannschaftsabend der 2ten Herren

Zum Ende der letzten Saison fand man keinen Termin um den Saisonabschluss zu feiern, aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben. So trafen sich die Spieler, Trainerin und Mannschaftsbetreuer am 13.10.2018 um 18:00 Uhr bei unserem Teamsponsor Bela „Gasthaus zum Dreieck“ in Ranzel wo bereits das erste Fässchen Bier (eine Spende unseres Sponsors) für uns bereitstand. Bei wunderschönen Wetter saß man draußen und nahm das ein oder andere Kaltgetränk zu sich, während in der Gaststätte das Essen für uns vorbereitet wurde. Zum Essen verlegte wir nach drinnen und dort wurde gut gespeist. Nachdem alle gut gestärkt waren nahm man draußen wieder Platz und lies sich ein weiteres Bierchen schmecken.

 

So gegen 20:15 Uhr verlegte die gesamte Mannschaft zum Vereinsheim, um dort weiter zu feiern. Dort wurden sich sportlich betätigt, denn das „Flunky – Ball – Turnier“ gehört an so einem Abend dazu. Hier gab es im Gegensatz zum letzten Jahr den Unterschied, dass man unter Flutlicht spielen musste. Die Mannschaften wurden gebildet und es konnte sich das „Team Santen“, bestehend aus der Trainerin Julia, dem Kreisläufer René und dem Mannschaftsverantwortlichen Hans, souverän ohne Niederlage nach 3 Siegen durchsetzen und dieses Turnier gewinnen. Es wurde noch ein langer Abend und weit nach Mitternacht verließ man das Vereinsheim in Richtung Heimat. Man munkelt, dass einige Spieler auf dem Heimweg nochmals den Weg zum Teamsponsor „Gasthaus zum Dreieck“ gefunden haben, um dort noch einen taktischen Halt einzulegen, da die totale Unterhopfung drohte.
Alles in allem kann man sagen, es war ein gelungener Abend, die Mannschaft hatte viel Spaß und jetzt geht es mit voller Konzentration in die nächsten Trainingseinheiten und Spiele um eine erfolgreiche Saison 2018/2019 zu spielen.