LüRa-Handball – wie geht’s weiter?

 

Liebe Handballfreunde!

Wie überall im Sportbetrieb, so ist es auch bei uns sehr still geworden. Natürlich fehlt auch uns der Betrieb in den Hallen und die Bewegung mit und rund um den Handball.
Aber der Verein ist noch da und ist auch nicht komplett untätig. So werden z.Bsp. In der App des Gesamtvereins Onlinekurse zum „Sport daheim“ angeboten.
Wann und wie es irgendwann weiter geht, ist momentan leider noch nicht absehbar. Zwar wurde auf der Website des Anbieters „Handball World News“ eine Aussage getätigt, dass der Handballverband Mittelrhein die Saison für beendet erklärt habe und ein Abstieg von Teams zur neuen Saison in diesem Jahr nicht stattfinden sollen, jedoch haben wir von unserem zuständigen Spielkreis weder eine offizielle Bestätigung erhalten, noch findet sich diese Information auf deren Website wieder. Sollten wir hier eine verlässliche Info erhalten, so werden wir diese gerne an Euch weitergeben.

Desweiteren haben wir den Prozess des Spielkreiswechsel zum Kreis Köln/Rheinberg angestossen. Auch hier mahlen die Mühlen langsam und wir warten noch auf Bestätigung von offizieller Seite.
Wir bleiben optimistisch, dass im Frühsommer der Trainingsbetrieb wieder aufgenommen werden kann. Somit werden wir auch die Planung für unser Handballturnier im August „LüRaCup2020“ weiter führen.

Trotz der schwierigen Umstände wünschen wir Euch nun ein schönes Osterfest.
Bleibt oder werdet gesund !!

Eure
Abteilungsltg. Handball