LüRa Derby

In der um 16.00 Uhr angepfiffenen Partie zeigten die LüRa Herren I und die LüRa Herren II (17.09.2017) ein intensives Spiel. 
Beide Teams taten sich in der Abwehr schwer und ließen 100%ige Chancen oft liegen.
So konnte sich keine Mannschaft entscheidend absetzen und die Führung wechselte oft hin und her.
Nach der Halbzeit (14:16) blieb der knappe Vorsprung von 1-2 Toren für die 2. Herren bestehen, bis es den Ausgleich in der 53-sten Minute gab und die 1. Mannschaft in der 56-sten Minute in Führung ging.
In einer hektischen Schlussphase mit vielen Fehlern auf beiden Seiten erzielte die 2. Herren 15 Sekunden vor Schluss den letzten Treffer der Partie und gewann mit 29:30 das Spiel.
Unter dem Strich wäre ein Unentschieden das beste Ergebnis gewesen, um den Leistungen aller Beteiligten gerecht zu werden.
Nun gilt es für beide Mannschaften in der Hinrunde viele Punkte zu sammeln, um die Teilnahme von zwei Mannschaften in der Liga zu rechtfertigen und sich auf ein tolles Rückspiel zu freuen.
Sportliche Grüße
Eure LüRa Handballer