Ein besonderer Sieg

Das Tal durchschritten!

Nach langer Durststrecke, vielen Traings und einem zusätzlichen Handball-Camp hat sich das Blatt gewendet.
Wurde in der Hinrunde noch 15:5 gegen Niederpleis II auswärts verloren, so konnten die Trainer und Kinder heute die Früchte ihrer Arbeit ernten. Mit einem grandiosen Spiel, welches von Anfang an in den (Handball-)Händen der LüRa lag, wurde der erste Saisonsieg erspielt.
Mit Blick für ihre Mitspieler und freie Räume wurde dem Gegner zu keinem Zeitpunkt auch nur der Hauch einer Chance gelassen.

Am Ende feierten sich die Spieler der LüRa, als wären sie Weltmeister geworden.

USb