Rückblick Saison 2018/19

Am letzten Sonntag, den 7.4.2019 war das letzte Spiel der laufenden Saison. Unsere mD-Jugend spielte in eigener Halle und schloss damit für die LüRa-Handballer die Saison ab.

Während einige es als schade empfinden, freuen sich andere nun auf die verdiente Pause und mehr spielfreie Wochenenden.

Hier ein kurzer teambezogener Rückblick auf die vergangene Saison 2018/19 :

Minis

Unsere jüngsten Handballer sind und bleiben die Minis. Hier findet kein externer Spielbetrieb statt. Unsere Trainer Susanne Kramer und Simon Wagner ließen aber die „Großen“ unter den Kleinen schon mal beim F-Spieltag Wettkampfluft mit schnuppern.

F-Jugend

Unsere F-Jugend unter der Leitung von Kathrin Werner, Alex Napphausen und David Lippegaus war sowohl auf einigen Auswärtsspieltagen im Rhein-Sieg-Kreis unterwegs, wie auch auf 2 selbst organisierten Miniturnieren in unserer Halle. Strahlende Kinder und zurecht stolze Eltern säumten dabei das Spielgeschehen rund um das für diese Altersklasse verkleinerte Spielfeld. Die vom Troisdorfer Textilveredler RF-Agentur unterstützte Truppe war in diesem Jahr zahlenmäßig stark vertreten. Eine große Gruppe der Kids steigt nun in die höhere Altersklasse E-Jugend auf.

wE-Jugend

Erstmalig seit vielen Jahren waren wir im Bereich der E-Jugend mit einer Mädchen- und eine Jungenmannschaft am Start. Das Mädchenteam wurde trainiert von Kathrin Werner, Susanne Kramer und Simon Wagner. Die Mannschaft war größtenteils mit Neuanfängern besetzt und aller Anfang ist schwer. Trotzdem spielte das von Teamsponsor „Deutsche Vermögensberatung Sascha Hussock gestützte Team 10 Pluspunkte in der Tabelle heraus und beendete die Saison auf einem hervorragenden 7. Platz. Zum Saisonabschluss wurde noch ein Ausflug zu den Profihandballerinnen der TSV Bayer 04 Leverkusen organisiert, über den noch gesondert berichtet wird.

mE-Jugend

Die Jungs der männlichen E-Jugend mit Teamsponsor Zahnarztpraxis32 legten eine tolle Saison hin und holten aus 18 Spielen 11 Siege heraus. Die Truppe um Trainer Uwe Schröder und Marius Kramer hatten in der ersten Saisonhälfte zu den Spielterminen noch verstärkt mit Personalproblemen zu kämpfen, legten dann aber ab Anfang Oktober eine starke 5-Siege-in-Folge-Serie hin. Am Ende heißt es nun Platz 4 in der Tabelle. Gut gemacht!!

D-Jugend

Unsere D-Mannschaft hatte es in dieser Saison nicht leicht. Zum einen war das Mannschaftskader rund um die Trainer Philipp Stäger, Tobi Lück und Florian Stenzel zu Saisonbeginn eher klein, zum anderen bescherte die vom Spielverband unglücklich zusammengesetzte Vorrunde unseren Jungs unverhältnismäßig starke Gegner. Erst zum neuen Jahr wurde hier umgestrickt und unser Team wurde in die Kreisklasse A eingruppiert. So konnten dann endlich wieder Siege eingefahren werden (insgesamt 4 aus 8 Spielen) und die Saison wurde mit einem guten 6.Platz abgeschlossen.

C-Jugend

Unsere C-Team war die Überraschungstruppe. Gesponsort von Jalousiendoc, Fachbetrieb für Sonnenschutzanlagen, legte die Mannschaft um das Trainergespann Pick eine sauberen Start hin und schickte den ersten Gegner mit minus 35 Toren nach Hause. Ab dem 30.9. starteten die Jungs mit eine irre Serie von 11 Siegen in Folge und schossen sich somit an die Tabellenspitze. Aber auch der Verfolger besserte nach und folgte dicht auf den Fersen, so dass es zum entscheidenden Duell in Königswinter kam. Hier fand unsere Truppe nie richtig zu ihrem Spiel und musste sich leider geschlagen geben. Trotzdem ist der erreichte 2. Tabellenplatz mehr als je zuvor erwartet worden war und ganz nebenbei die beste Teamleistung der Saison innerhalb unserer Abteilung.

A-Jugend

Das letzte „Jugendjahr“ hat unsere A-Jugend hingelegt. Mangels ausreichend gemeldeter Mannschaften wurde ein kreisübergreifender Spielbetrieb eingerichtet und unsere Jungs, unter der Leitung von Julia Santen und Susanne Kramer, fanden sich in der Landesliga wieder. Das unser Team einen guten Handspiel spielt ist schon bekannt, aber das man am Ende auf Platz 3 der Tabelle landete und somit auch das Team der HSG Sieg hinter sich ließ, war nicht erwartet worden. „Hut ab“ vor dieser Leistung, die auch schon die Trainer der Herrenteams war genommen haben und einige A-Teamplayer kurzfristig zur Aushilfe im Herrenteam eingeladen hatten.

2.Herren

Die 2. Herren hatten sich ein eindeutiges Ziel gesetzt: Wiederaufstieg!! Das durch Gasthaus Zum Dreieck, Nk-Ranzel unterstützte Team legte auch einen soliden Start mit 3 Siegen in Folge hin. Verletzungspech blieb allerdings auch der „Santen-Truppe“ nicht erspart, so daß die Weste nicht weiß blieb und auch schmerzliche Niederlagen verkraftet werden mussten, in denen zudem die „Unparteiischen“ ihrem Namen nicht immer gerecht wurden. So wurde es am Ende Platz 3 in der Tabelle, was aber aufgrund der Spielklassenstruktur der nächsten Saison trotzdem zum Aufstieg reicht. Ziel erreicht, Glückwunsch!!

Die Vorbereitung für die neue Saison startet bereits am 29. April. Die realistische Zielvorgabe ist diesmal eine solider Platz im Mittelfeld der 2.Kreisklasse.

1.Herren

Unsere 1.Herren stellen gleichzeitig den größten handballerischen Erfahrungsschatz im Verein. In dieser Saison trat Fabian Schwab als neuer Trainer in der vom Fitnessstudio Wellpoint, Nk-Mondorf gesponsorten Mannschaft sein Amt an. Auch hier war der Aufstieg in die 1. Kreisklasse das gesetzte Ziel. Konnte Trainer Schwab zu Beginn der Saison noch fast auf den kompletten Kader zurückgreifen, so dünnten sich verletzungsbedingt die Reihen während der laufenden Saison aus, so daß zum Ende der Saison einige A-Jugendliche aushilfsweise zum Einsatz kamen. Am Ende standen 7 Siege aus 16 Spielen, was einem 4. Tabellenplatz entspricht. Ob daraus noch ein Aufstieg wird muss sich noch zeigen, denn die kommende Spielklassenstruktur ist in diesem Bereich noch nicht vollständig bestimmt. Es bleibt spannend…