2. Herren siegt 38:33 gegen HSV Bockeroth 2

Das Treffen des Tabellendritten aus Lülsdorf-Ranzel auf den aktuellen Tabellenersten aus Bockeroth war von Beginn an mit viel Spannung erwartet worden.

Zuerst fand das Team von Trainer A. Zweiffel nicht richtig ins Spiel und schnell lag man zwischenzeitlich mit vier Toren zurück. Erst nach zehn Minuten der ersten Halbzeit begann die Mannschaft ihr Spiel in Tore umzusetzen und so zog man mit den Gästen gleich.
Ab diesem Zeitpunkt drehte sich das Spiel, man besann sich auf seine Stärken und zur Pause war eine 16:15 Führung auf der Anzeigetafel zu lesen.

Schnell vorgetragene Tempogegenstöße, gut durchgeführte Spielzüge sowie starke Einzelleistungen ließen den Bockerothern ein ums andere Mal keine Chance, was zur Folge hatte, dass der Vorsprung ausgebaut werden konnte.
Auch zwei rote Karten gegen LüRa-Spieler konnten den Sieg am Ende nicht mehr gefährden.
Der 38:33 Sieg lässt die 2. Herren weiter auf einen Aufstieg in die zweite Kreisklasse hoffen, doch liegt auf diesem Weg noch der ein oder andere Brocken, den es zu beseitigen gilt.

Das nächste Spiel der Mannschaft findet statt am 24.01.2015 um 19:15 Uhr. Dann ist man zu Gast bei der HSG Sieg.