Rabatte bei Cologne Sport !

Bildschirmfoto 2015-04-30 um 10.30.46

weiterlesen...

Nach der Saison ist vor der Saison

Nach der Saison ist vor der Saison

Heute startet die 1. Herren mit einer lockeren Trainingseinheit zu Eingewöhnung an die neue Saison. Wir halten Euch über Kader und Trainingsstand auf dem Laufendem.weiterlesen...

Die 1. Herren-Mannschaft der SpVgg Lüsdorf Ranzel sucht Verstärkung für die kommende Kreisliga Saison 2015/2016!

Die 1. Herren-Mannschaft der SpVgg Lüsdorf Ranzel sucht Verstärkung für die kommende Kreisliga Saison 2015/2016!

Das Team kann auf eine erfolgreiche, junge Vergangenheit zurückblicken. In den letzten drei Jahren konnte man zwei Mal aufsteigen und ist in dieser Saison in der höchsten Liga auf Kreisebene mit vielen Höhen und Tiefen angekommen.

Ein junges Team hat noch einiges vor und möchte in naher Zukunft den nächsten großen Schritt gehen.

In der Umgebung steht die LüRa oftmals im Schatten der großen Handball-Teams der HSG Siebengebirge/Thomasberg, TSV Bonn rrh. und des TV "Jahn" Köln Wahn.

Nun möchte man sich mit einem neuen Konzept in der Region als Adresse für motivierte Spieler etablieren. Die regionalen Firmen unterstützen die Handballabteilung und bieten so die Grundlage für ein interessantes Konzept.
Bereits in dieser Saison konnte man sich vor allem vor heimischer Kulisse vor durchschnittlich 100 Zuschauern ordentlich präsentieren und schlug zum Ende der Saison den amtierenden Kreismeister aus Bockeroth deutlich.

In Niederkassel benötigt man nun für die nächsten Aufgaben Verstärkung!

Wir freuen uns über motivierte Oldies, die in einem jungen Team ihre Erfahrungen weitergeben möchten oder weitere junge Spieler, die sich in einem funktionierenden Gefüge integrieren möchten.

Interessenten können sich gerne über PN melden oder bei Matthias Ludwig unter 01733684454.


weiterlesen...

Heimsieg im letzten Spiel der Saison sichert Platz 8

+++Heimsieg im letzten Spiel der Saison sichert Platz 8+++

Nach einem spannenden und kämpferischen Sieg mit 35:28 (14:13) gegen den Aufsteiger in die Landesliga, den HSV Bockeroth, beendet die erste Herren die Saison in einer verrückten Liga auf Platz 8.

Das Spiel begann für die Jungs der LüRa hervorragend. Schon nach etwa 5 Minuten konnte man sich mit 5:1 leicht absetzen. Herausragende Leistung, trotz Knieverletzung, zeigte Keeper Chris Pilger, der mehr als 15 Paraden für sich verbuchen konnte, darunter auch einige Tempogegenstöße. Doch es sollte in der ersten Halbzeit nicht alles klappen. Durch zu löchrige Abwehr ließ man den Ligaprimus wieder ins Spiel kommen und ging mit 14:13 in die Pause.

In der zweiten Hälfte war die Motivation der 7 auf dem Feld und auch auf der Bank ungebrochen und man konnte sich nach 40 Minuten mit 5 Toren auf 23:18 absetzen. Diese Führung ließ sich die LüRa bis zum Ende nicht mehr nehmen und konnte so den Sonntag Abend mit einem 35:28 gegen eine zukünftige Landesligamannschaft gebührend beenden.

Trainer Ludwig bedankte sich nach dem Spiel bei seinen Jungs und sagte: "Man sieht dass ihr wollt, nächste Saison greifen wir wieder an!" Damit verabschiedet sich die erste Mannschaft für die Saison 14/15 in die verdiente Pause und bedankt sich herzlich für die Unterstützung der Fans über 20 spannende Spiele.
Ihr seid die Besten!
---
Pfeiffer 11/5, Lenzen 7, Weckwert 5, Füssinger und Vollendorf je 4, Herbel 2, Schant und Fuhrmann je 1


weiterlesen...